Dienstag, 6. März 2012

Hübsch bunt

sind die neuen Handyhüllen bei mir.

Bisher war immer nur ein schönes Webband auf der Hülle.
Aber da meine neue Hülle - Ihr erinnert Euch bestimmt an die Posts "Nur für mich" - viele neue Webbänder hat, sprach mich eine Freundin gleich an.
Sie wollte auch sofort so eine bunte Hülle haben.


Zu dieser Handyhülle muss ich Euch aber eine kleine Geschichte erzählen.
Ich bin immer sehr "geizig" mit meinen Stoffresten, denn die kann man ja vielleicht noch einmal gebrauchen, man weiß ja nie.
Bei der fertigzugeschnittenen Hülle aus Wollfilz hatte ich leider einen Schnitt für das "Hochziehband" zu viel bzw. an der verkehrten Stelle gemacht.
Tja, aber eigentlich ist dieses schöne Material viel zu schade zum Wegschmeissen.
Also habe ich einfach vier Bänder auf die Vorderseite genäht und damit den überflüssigen Schnitt verdeckt.
Und eine Hülle mehr verkauft. Auch schön.

Gesche

1 Kommentar:

  1. Liebe Gesche,

    die Handytaschen finde ich toll. Ich habe mir auch eine aus Filz gemacht und finde es tausendmal besser, als alle Gekauften!

    Weißt Du was, ich freue mich für Dich, dass Du schon mal im Hotel Alexandra gewohnt hast... ich habe ja Verwandschaft in Kopenhagen... und komme wohl eher nicht in den Genuss!

    Lieben Gruß

    Amalie

    AntwortenLöschen