Freitag, 14. September 2012

Geburtstag - der siebte

Heute war es soweit:
unser Sohn ist ganze sieben Jahre alt geworden
und wir haben ordentlich gefeiert.



Ein traditionelles Geschenk gibt es jedes Jahr von mir:
ein Shirt mit dem neuen Alter.


Statt klassischem Vichy habe ich dieses Mal
einen coolen Stoff mit Totenköpfen gewählt.


Ich organisiere wirklich gerne Kindergeburtstage und schaue immer,
was ich an neuen oder neualten Spielen mit den lieben kleinen
spielen kann.

Heute war zum ersten Mal Memory dabei.
Jetzt stöhnt Ihr bestimmt und denkt, was für ein alter Hut.
Aber schaut mal auf den nächsten Fotos,
welche Variante ich gewählt habe.


Das sind erstmal nur ein paar schöne Becher.
Heute nachmittag hatte ich 16 weiße Becher.
Die wären halt nicht so schön für das Foto gewesen.


Beginnt Ihr etwas zu ahnen?


Ich glaube, jetzt wisst Ihr um was es geht, oder?!


Jetzt kommt auch noch die ganze Auflösung.


Gespielt habe ich in zwei Gruppen mit je vier Kindern - ich hatte übrigens Hilfe durch 
mein Kindersitter. Nach der ersten Runde durfte der Sieger das Spiel neu aufbauen.
Anschließend kamen alle Naschis in eine große Schüssel und jeder durfte sich seine
Lieblingsnaschis aus suchen.

Viel Spaß beim Nachspielen.
Gesche









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen