Mittwoch, 9. Januar 2013

Endlich mal für mich

Leider stimmt es ja manchmal:
der Schuster hat die schlechtesten Schuhe.

In diesem Fall bin ich das ganz letzte Jahr mit einem schwarzen Kalender
ohne schöne Hülle, Einband, Verzierung oder ähnliches 
durch die Welt gegangen
und das obwohl ...

ich höre Euch förmlich rufen:
aber das kann doch nicht sein
sie kann doch nähen
und sticken geht doch auch
sie hat doch jede Menge Stöffchen im Schrank


Aber dieses Jahr hatte ich mir fest vorgenommen, so geht es nicht weiter.


Und dann gab Lina von Herzenssachen den Ausschlag.
Sie hat ein wirklich schönes Tutorial genau zu "meinem" Thema
veröffentlich, das ich einfach ausprobieren musste.


Mein Wunschstöffchen war schnell gefunden.
Ich habe den Stoff vor zwei Jahren in New York gekauft und seitdem nur centimeterweise verarbeitet.

Also für meine Kalenderhülle genau der richtige!


Juhu, ich präsentiere voller Stolz 
mein Kalender 2013
und das noch im Januar, wer hätte damit gerechnet.

Viele Grüße
Gesche




1 Kommentar:

  1. Liebe Gesche,
    was für ein zauberhaftes Stöffchen und die Kalenderhülle sieht klasse aus!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen