Donnerstag, 21. Februar 2013

Ein neues Maschinchen

ist letzte Woche bei mir eingezogen.


Meine erste Brother.

Sie ist ein Sondermodell und kostet nur 99,00€.
Ein sagenhafter Preis für ein kleines aber sehr ordentliches Maschinchen.
Die Maschine ist extra für Kinder ab 9 Jahre und für gehandicapte Menschen gedacht.

Da ich seit einiger Zeit immer mal wieder Nähkurse für Kinder gebe, passt sie 
richtig gut in meine Werkstatt.
Und die Kinder und auch meine Tochter haben schon ordentlich Probe genäht.
Auf der Maschine sind bisher jede Menge Haarbänder und Haargummis entstanden.

Sie lässt sich gut einfädeln. Die Stiche kann man über ein Rad verstellen.
Sie hat eine kleine Auswahl an Stichen, die aber für den normalen Hausgebrauch durchaus reichen.

Für erprobte Näherinnen ist mit Sicherheit von Nachteil, das man die Stichlänge nicht von Hand verstellen kann.

Viele Grüße
Gesche


Kommentare:

  1. Oh, das wäre sicher auch was für meine Tochter.
    Vielen Dank für deinen Tipp.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wow,
    bist Du schnell.
    Bei dem Maschinchen solltest Du aber auch schnell sein, denn es gibt nur eine begrenzte Anzahl.
    Für Kinder ist sie wirklich klasse.
    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen