Sonntag, 3. Februar 2013

Und noch mehr Kultur am WE

Alle zwei Jahre ist es soweit:

der Kunstkreis der AVS stellt aus.

Karl-Heinz Kock - ehemaliger Kunstlehrer der Auguste-Viktoria-Schule in Itzehoe - stellt immer wieder mit viel Hingabe und unter unterschiedlichen Überschriften diese Ausstellungen zusammen.

Das diesjährige Thema ist: wie wurde der Künstler inspiriert, so zu malen.
Also nicht: warum male ich.


Zu Beginn gab es dieses Mal leider sehr viele Reden,
die nicht alle so ganz begeisterten.


Zum Glück hatte die kluge Mutter noch einen Legokatalog in der Handtasche ..


Es gab Bilder von Holger Vanselow,
der sich auf medizinische Bilder spezialisiert hat.
Und diese auch in Acryl malt.


Oliver Grajewski war mit einigen Skizzen und seinem Buch vertreten.



Nicolas Wiese


Joan Stephan








Joan Stephan

Besonders schön fand ich die Bilder von 
Birte Ehrich


farbenfroh 


großformatig


und anders

Alle diese Künstler leben zum Teil nicht mehr in Itzehoe.
Birte Ehrich lebt und arbeitet inzwischen in Amsterdam.

Die Ausstellung ist bis zum 17. Februar2013 in Itzehoe im Wenzel-Hablik-Museum zu sehen und zu genießen.

Schönen Wochenstart.
Gesche



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen