Dienstag, 9. April 2013

Sylt - die erste

Wie versprochen einige schöne Fotos von meiner Lieblingsinsel Sylt.

Heute der erste Bericht mit ungewöhnlichen Fotos.


Verliebte Schlösser an alte Buhnen oder geheime Hinweise von Schmugglern?!


Was ist das?


Schnee & Sandverwehungen
Bis hier in Hörnum wieder Minigolf am Strand gespielt werden kann, werden wohl noch einige Tage vergehen.


Und auch dies - ein ungewöhnliches Bild für Sylt.
Eis auf der Nordsee Ende März.
Die Wellen bewegten sich in Zeitlupe, weil viele kleine Eisstückchen und dicke Schollen das Wasser bremsten.

Es war so kalt, das unsere Spaziergänge immer kürzer wurden.
Aber Gott sei Dank gibt es ja auch in Hörnum am Strand einen sehr leckeren Crepestand.
Mit einem guten Latte für mich und Kinderriegel-Crepe für die lieben Kleinen.

Mehr Fotos kommen in den nächsten Tagen

Sonnige Grüße
Gesche

Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Nach Sylt möchte ich auch so gerne mal! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      Sylt ist immer eine Reise wert. Traumhaft ist es im Sommer - mit einem Picknick einfach den ganzen Tag am Strand bleiben. Bis die Sonne untergeht und dann geht es mit dem Fahrrad und müden Kindern nach Hause.
      Liebe Grüße
      Gesche

      Löschen