Donnerstag, 11. April 2013

Sylt - die zweite

Nach Eis, eisigem Wind und betrübtem Himmel kam die Sonne nach Sylt.

An einem Tag konnte ich sogar meinen Kaffee vor dem Ferienhaus in der Sonne genießen. Wenn leider auch kurz, so saß ich mit Weste - ganz wichtiges Kleidungsteil für die Insel - , Buch und Kaffee bewaffnet in der Sonne.

In List haben wir dann endlich die Sonne genießen dürfen und auch unsere Spaziergänge wurden länger. Selbst die Anzahl der Fotos stieg!!
Zwei Tage vorher war es in Hörnum so kalt, das unsere Austauschschülerin und ich nicht unsere Kameras längere Zeit halten konnten.

Jetzt aber Sonne in List


Mit Blick auf den Ellenbogen


Verwegendes Dünengras

Traumhaft schön.

Anschließend ging es natürlich zu Gosch zu Bratfisch und Gurkensalat oder Milchreis.

Sonnige Grüße
Gesche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen