Sonntag, 16. Juni 2013

Schöne Tage in Schwerin

hatten wir mit "alten" Freunden dieses Wochenende.
Wobei unsere Freunde und wir natürlich nicht alt sind, aber wir kennen uns bereits seit Schulzeiten und sind immer noch befreundet. Sehen uns aber leider viel zu wenig.
Also haben wir irgendwann entschieden, wir gönnen uns jedes Jahr ein gemeinsames Jahr ohne Kinder.

Bei strahlendem Sonnenschein, heftigen Windböen und Starkregen haben wir lange und ausgiebig geklönt, gelacht, gegessen und getrunken, geshoppt und wieder geklönt.

Wer von Euch noch nie in Schwerin war, hier ein paar Fotoeindrücke (leider nur per Handy).


Das Schweriner Schloß in der Abendsonne.


Wunderschöne renovierte Häuser.


Und viele noch nicht renovierte Häuser, die aber auch viel Charme haben.


Sehr zu empfehlen: die Petermännchen-Stadtrundfahrt.


Leicht verwackelt, da schon vom Shoppen und viel Kultur geschwächt:
unsere Einkaufstüten, wir aber durch 6 Erwachsene geteilt.
Also ist die Anzahl wirklich harmlos.


Lecker:
Alt Schweriner Schankstuben - regional und sehr empfehlenswert


Ohne uns:
Die Fledermaus open air


Mit uns:
der Fledermaus - Cocktail


Kultur im Schlossgarten:
ein Bilderrahmen - leider abgesperrt, aber sehr lustige Idee.

Viele Grüße
Gesche




Kommentare:

  1. Hallo Gesche,
    Schwerin ist wirklich sehr schön. Obwohl nicht weit von uns entfernt schaffen wir es kaum dorthin. Aber wenn, dann sind wir auch immer ganz begeistert.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gesche,
    eine einfache Anleitung für das Nadeletui gibt es bei:coatsgmbh.de unter der Rubrik Nähen und Anleitungen. Wenn Du es nicht mehr findest, kann ich Dir gerne meine Zuschneideskizze schicken. Melde Dich dann.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen