Montag, 3. Juni 2013

Wie schön

mein Vater ist nach einiger Zeit im Krankenhaus wieder zu hause.

Einer der Gründe warum es in letzter Zeit hier bei mir sehr still war.

Meinem Vater ging es in letzter Zeit nicht so gut aber eigentlich auch nicht so schlecht.
Also wusste keiner so richtig, warum er so müde und kurzatmig war.
Aber plötzlich war das eine Bein ganz dick und dann ging es ganz schnell.
Ab ins Krankenhaus und nach einigen Untersuchungen auch ganz schnell auf die Intensivstation. Bevor wir so richtig wussten, wie uns geschah, hatten die Ärzte gehandelt. Und mein Vater konnte wieder nach einigen Tage auf die normale Station.

Meine Mutter hat ihn jeden Tag mit frischem Kuchen besucht. 
Mein Vater isst sehr gerne Kuchen. 

Und auch wir haben ihn besucht und haben uns gefreut zu sehen, das es immer besser wird. Heute war es dann geschafft und er durfte nach hause.

Juhu - wir freuen uns so.

Liebe Grüße
Gesche

PS: Jetzt wird es bei uns zu hause ruhiger und hier wieder lebhafter. Versprochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen