Sonntag, 25. Januar 2015

Hefeteig

ist einfach was wunderbares. 

Die Zutaten müssen Zimmertemperatur haben und zwar gerne alle. Er muss mit Hingabe geknetet werden und zwar wirklich lange. Ich lasse die Hefeteige in der Kitchen aid 4 - 8min langsam kneten. Kuchenteige ein wenig weniger, Brotteige gerne etwas länger. Und dann braucht der Teig nur eines, nämlich Ruhe, viel Ruhe an einem warmen Ort.

Die Wartezeit habe ich mir mit einer Frau Fannie verkürzt. ;-)

Heute gab es bei uns einen Bratapfel-Marzipan-Kranz.


Der Hefeteig wird mit flüssiger Butter und Zucker bestrichen. Anschließend werden viele Apfelstückchen und Marzipanstückchen auf dem ausgerollten Teig verteilt.


Dr Teig wird aufgerollt und zum Kranz gedreht. Nach 45min könnt Ihr den Kranz mit einem herrlichen Duft aus dem Ofen ziehen. Ein wenig abkühlen lassen und dann mit Zuckerguss verzieren.


Lecker, oder?!

Die Wartezeit haben wir uns mit einem schönen Schneespaziergang verkürzt.

Das ganze Rezept habe ich im Blog Experimente aus meiner Küche von Yvonne entdeckt.
Schaut mal bei Ihr vorbei. Sie hat viele unglaublich leckere Rezepte.

Einen schönen Wochenstart
Gesche


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen