Samstag, 31. Oktober 2015

Hilfe, die kleinen Geister kommen.

Dieses Jahr werden wir sie mit kleinen Geistern, die den Bauch voll mit Süßem haben, überraschen. 
Wollt Ihr noch ein wenig basteln?!
Mit einer Nähmaschine, Papier, Süßem, Schere und Stift seid ihr startklar. 


Zuerst haben wir uns eine Schablone gemalt und diese auf Papier übertragen. 
Johan hat dann allen Geistern Augen, Münder und Grimassen gemalt. Da das Papier doppelt liegt, habe ich nach dem Nähen eine Tasche. Diese habe ich beim Nähen mit Süßem gefüttert. 
Nun müsst Ihr nur noch den Geist ausschneiden.







Viel Spaß beim Nachbasteln & Verschenken

Happy Halloween
Gesche

1 Kommentar:

  1. Cooles Tutorial, das kenn ich von irgendwo her 😎
    Gruslige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen