Donnerstag, 14. Januar 2016

Rums

Schal fürs Leben



Bereits im November hat dieses Projekt bei mir Form angenommen, aber erst zwischen den Tagen habe ich die letzten Fäden vernäht. Gerade rechtzeitig zu den ersten kalten Tagen hier im hohen Norden.


Alle Infos über dies wirklich einmalige Projekt findet Ihr hier auf der Homepage der Brigitte. Denn der Schal fürs Leben ist eine Charity-Aktion der Zeitschrift Brigitte.


Nur durch Zufall bin ich auf den kleinen Karton in unserem Wollgeschäft gestoßen. Eigentlich suchte ich "nur" Wolle für einen kuscheligen Schal. Und dann standen all diese braunen Kartons vor mir.


Kurzentschlossen habe ich dann einfach zu gegriffen. Im Karton findet man alles  - Wolle, Anleitung, Nadeln und sogar ein Label zum Aufnähen.


Mit Nadelstärke 12 ist er eigentlich auch schnell gestrickt, aber eben nur wenn man wirklich auch strickt. An manchen Abenden lag der Schal dann eben nur neben mir.


Aber je länger der Schal wurde, habe ich ihn immer als Wolldecke genutzt. Wunderbar warm eben.


Jetzt wo er endlich fertig ist und auch schon einige Male getragen wurde, zeige ich ihn Euch bei Rums.


Selbst beim Nähen in meiner Werkstatt trage ich ihn manchmal.

Viele Grüße
Gesche


Kommentare:

  1. Schöne Farben, den würde ich auch nehmen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Kuscheliger Schal! Und tolle Else ;-)
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  3. Einen Schal muss ich auch unbedingt noch mal stricken. Danke für den Hinweis zur Aktion. Das schaue ich mir gleich mal an.

    AntwortenLöschen
  4. Einen Schal muss ich auch unbedingt noch mal stricken. Danke für den Hinweis zur Aktion. Das schaue ich mir gleich mal an.

    AntwortenLöschen
  5. Die Aktion hört sich toll an. Ich will auch endlich wieder stricken :D

    Sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Dein Schal ist wunderschön und hält mit Sicherheit sehr warm!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen