Donnerstag, 11. Februar 2016

Rums

und schon wieder eine Else.

Ich weiß es wird vielleicht doch langweilig. Und eigentlich hatte ich diesen Stoff für ein ganz anderes Schnittmuster gekauft, aber dann konnte ich einfach nicht anders. 
Es musste eine Else werden.



Eigentlich mit überlangen Ärmel, aber dafür reichte der Stoff leider nicht. Also normale Ärmel, aber ein hoher Kragen mit Ösen sollte es dann doch sein.

Der Kragen war ja schnell zugeschnitten und genäht, aber die Ösen unterlegt mit Snappap haben mir wirklich Probleme bereitet.



Bis hier war noch alles gut ....
aber zwischen diesen beiden Bilder liegen Momente voller Schweiß, wilder Flüche und ein klein wenig Verzweifelung. Selbst die teure Zange hat mir nicht helfen können.
Die Ösen sind nur von außen schick. Denn das Gegenstück fehlt, wollte sich einfach nicht montieren lassen.


Inzwischen bin ich auf einen anderen Hersteller umgestiegen und es klappt wie am Schnürchen.

Verlinkt ist es natürlich wie immer bei Rums.

Viele Grüße
Gesche

Schnitt: Else von schneidernmeistern
Stoff: aus dem örtlichen Stoffgeschäft - Hersteller leider mir unbekannt
und na klar Snappap

Mittwoch, 10. Februar 2016

Manchmal muss es Toastbrot sein

sagen jedenfalls die lieben kleinen.

Kennt Ihr schon den Zauberkasten von The Pampered Chef?
Bisher habe ich nur einen ziemlichen leckeren Zitronenkuchen in ihm gebacken, aber eigentlich hat er ja eine ziemlich perfekt Form für ein Toastbrot.


Ich habe ein leckeres Rezept im Thermomix ordentlich geknetet, denn damit kommt Luft in den Teig und er wird schön leicht. Die Butter habe ich ganz zum Schluß untergeknetet.


Und da die Kinder komplett begeistert waren und auch ich es wirklich lecker fand, habe ich das Rezept in die Thermomix Rezeptwelt eingestellt.

Vielleicht möchtest Du es ja nachbacken, dann findest Du hier mein Rezept.

Viele Grüße
Gesche

Freitag, 5. Februar 2016

Neues bei nähgut

Es wird Frühling bei nähgut.
Auch wenn es draußen noch kalt, grau und regnerisch ist, in meiner Werkstatt wird es ab sofort frühlingshaft. Mit vielen bunten Baumwollstoffen und frischem Kunstleder nähe ich mir ein wenig Sonne und Frühling.



Viele bunte und frühlingshafte Täschchen für die Lieblingsschwester und Lieblingskollegin findest Du ab sofort im Shop. 


Lieber schick in Kunstleder in coolem silber, schönem gold oder dunkelblau? Dann ist auch für Dich was dabei. Bei den Kunstledertäschchen versteckt sich der Frühling mit bunten Stoffen im Inneren.



http://de.dawanda.com/shop/naehgut-von-Gesche






Viele Grüße

Gesche

Donnerstag, 4. Februar 2016

Rums

Auch wenn es Euch vielleicht ein wenig langweilig wird ....
Ich muss einfach noch einmal eine Else rumsen. Dieser Schnitt ist einfach so wandlungsfähig und sitzt perfekt, so das ich sie einfach immer noch einmal nähen muss.



Die ersten Fotos mit Selbstauslöser bzw. Fernbedienung sind ja immer etwas steif. Ich habe einfach ein wenig rumgealbert. Und da es in Strömen regnete, sind es leider mal wieder Fotos im Haus.


Vor weißer Wand, ganz alleine und still ist es auch im Haus, ist es schon schwierig sich in Fotostimmung zu bringen, oder?


Also erstmal ein wenig rumalbern und schauen, wie die Fernbedienung versteckt werden kann.


Ich bin ja sehr kritisch mit meinen eigenen Fotos. 
Jedes zweite Jahr machen wir Familienfotos beim Fotografen. Inzwischen sind es vier Personen ( mein Mann, unsere Teenietochter, der 10jährige Sohn und ich), die für sich das beste Foto raussuchen und eine heitere Diskussion entbrennt.
Irgendwann gibt es dann doch ein Foto, welches alle einigermaßen gut finden.


Soll ich eigentlich zur Else noch was schreiben?


Also, die Else ist im Moment mein absoluter Lieblingsschnitt Ihr findet ihn bei schneidernmeistern am Emden der Welt.
Dieses Mal habe ich sie ganz schlicht genäht, mit hohem Kragen und überlangem Arm. Ohne Extras und Ösen dafür ist sie aus dem Glitzersweat von lillestoff.


Drei Elsen, ich und ein wenig Arbeitschaos in meiner Werkstatt.
Ja, auch die anderen beiden sind Elsen. Die eine in Sommervariante mit kurzem Arm, aufgenähten Schmetterlingen aus einfarbigen Jersey und tiefem Ausschnitt.
Die zweite mit offenen Nähten, Schalkragen (und Ösen) und eine Tasche. Hier auf dem Foto fehlt noch das untere Bündchen.

Jetzt schaue ich mal, was Ihr anderen heute so gerumst habt.

Viele Grüße
Gesche