Donnerstag, 16. Februar 2017

Rums: Frau Isa

Es gibt immer wieder Schnitte, bei denen ich denke, sehr schön, aber einfach nicht mein Schnitt. Genauso erging es mit mir mit Frau Isa von Schnittreif und Fritzi. Nur meine Tochter erkannte das Potenzial von Frau Isa sofort - für sich.



Also suchte sich das Töchterlein schönen Stoff aus und ich setzte mich brav an die Nähmaschine und nähte meine erste Frau Isa. Diese gefiel mir so gut, das ich sie schweren Herzen an Lina abgegeben habe.
Bei Lina fiel die gewählte Größe M riesig aus und ich durfte den Sweater einen Abend tragen. Einfach klasse. Also nähte ich die nächste für mich.



Ein kuscheliger Strick in hellblau wurde meine erste Frau Isa. Einige meiner Nähschüler sind gleich zum Stoff- und Schnitteinkauf losgezogen.



Besonders charmant finde ich die Kragenlösung. Den Kragen habe ich nach dem Tutorial von Hamburger Liebe und ein wenig Jersey verschönert.


So schaut Frau Isa gleich noch einmal edler aus, oder?!

Mal schauen, ob ihr auch noch kuschelig oder schon frühlingshaft bei Rums dabei seid.

Viele Grüße
Gesche

Schnitt: Frau Isa von schnittreif / Fritzi

Kommentare:

  1. Liebe Gesche
    Auch Dein Pulli sieht kuschelig aus:-)
    Strick habe ich bis jetzt noch nicht verarbeitet, wird aber noch gemacht. Die Frage ist blos wann;-)
    GlG mimi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht toll aus. Und so bequem. Das Schnittmuster hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm :-)
    LG Ulli

    AntwortenLöschen