Freitag, 31. März 2017

nähgut goes Retro

Schon lange schlummert dieser tolle Retrostoff aus dem Schrank meiner Oma in meinem Schrank. Eigentlich ist er direkt von dem einen Schrank in den nächsten gewechselt und hat dazwischen nur meine Waschmaschine kennen gelernt. ;-)
Nun wurde es aber wirklich Zeit daraus etwas schönes zu nähen. Nach den ersten Täschchen für die Lieblingslehrer hatte ich so richtig Lust noch einige Täschchen für Lehrerinnen mit Herz zu nähen.



Ich mag diesen Stoff wirklich sehr und werde ihn bis zum letzten Fitzelchen vernähen.



Durch die Kombination mit dem Wäschebeutelstoff der Bundeswehr kommen die Täschchen auch nicht so lieblich daher.



Ich zeige Euch die Rückseite von dem schönen Stoff nochmal.



Einfach zauberhaft, oder?!



Die Täschchen sind auch schon in meinem Shop gelandet.
https://de.dawanda.com/shop/naehgut-von-Gesche

Viele Grüße
Gesche

Mittwoch, 29. März 2017

Viel zu lange

schon hatte ich nur Federmäppchen für Lieblingslehrerinnen.
Aber was ist mit den netten und engagierten Lehrern, den männlichen Kollegen?!
Auch für die Lieblingslehrer sollte es ein schönes Abschiedsgeschenk, ein nicht zu buntes Federmäppchen geben.



Bunte Stöffchen mit noch bunteren Webbändern kommen natürlich nicht wirklich in Frage, aber mein geliebter Bundeswehrstoff, den ich sehr gerne statt Vichystoff verwende, ist doch männlich genug. Statt ein "lieblichen" Stickerei habe ich dann das Täschchen, was jetzt eigentlich Tasche heißen sollte, mit einem Plott versehen.




Die Anregung kam übrigens von einem ehemaligen Mitschüler. Wir haben wirklich zusammen vor wenigen (!!!) Jahren Abitur gemacht. Inzwischen ist er Lehrer und fragte via Facebook nach "seinem" Täschchen ähm seiner Tasche. Gut kann ich mich noch an seinen Bundeswehrparka erinnern. Ohne den traf man ihn selten an, sagt jedenfalls meine Erinnerung. Noch ein Grund mehr, die männlichen Federmäppchen aus diesem Material zu nähen.



Die männlichen Taschen sind schon in meinem Shop.
Viele Grüße
Gesche

Freitag, 17. März 2017

Feriennähkurse

In den Osterferien starte ich mit einem kleinen Feriennähprogramm.


Die ersten Vorbereitungen habe ich schon getroffen. Ich habe für euch jede Menge Probestoffe zugeschnitten, neue Schnittmuster ausprobiert und meinen Stoffschrank mit neuen Stoffen aufgefüllt.


Diese entzückende Haistiftetasche war übrigens die Idee einer Mutter ... die Tochter kam dann mit einem kleinen Handyfoto und wir haben gemeinsam gesucht und überlegt.


Die Kinder nähen nach eigenen Ideen mit meiner Hilfe kleine und große Projekte. Schlüsselanhänger werden in den letzten fünf Minuten des Kurses gerne noch "schnell" genäht. Hüllen für das eigene Handy aber auch gerne für das Handy der besten Freundin wurden im letzten Kursus in verschiedenen Varianten genäht.


An zwei Vormittagen finden die Ferienkurse in den Osterferien statt.

Neu: Feriennähkurse in den Osterferien 2017
Für Kinder & Jugendliche:

Kursus 1: noch fünf Plätze frei
Wann: Dienstag, 11. April 2017, 10.00 - 13.00Uhr
Kursus 2: noch fünf Plätze frei
Wann: Donnerstag, 13. April 2017, 10.00 - 13.00Uhr
Wo: Nähwerkstatt nähgut, Gesche Meyer-Stäcker, 25524 Itzehoe
Zeit: 1 Vormittag a 180 min.
Kosten: 25,00€ ohne Material, 35,00€ incl Material
Im Preis enthalten ist frisches Obst & Gemüse und Mineralwasser & Apfelschorle.
Bitte mitbringen: Nähmaschine & Material für die eigenen Nähprojekte

Viele Grüße
Gesche

Sonntag, 12. März 2017

Lieblingslehrerin

Auf jedem Markt werden die Täschchen de Lieblingslehrerinnen kommentiert. 
Von Nicht-Lehrern, von Schülern und natürlich auch von Lehrern....


Die Eltern und Nicht-Lehrer sagen: "Schau mal, wäre das nicht etwas für ...?"


Die Schüler sagen: "Wer kauft denn sowas?!"


Und die Lehrer fragen: "Kann ich mir die selbst kaufen?"


Aber alle sind sich einig, das diese Täschchen wohl nicht so oft gekauft werden würde, oder?! Doch die Täschchen werden gekauft, als schönes Abschiedsgeschenk für Grundschullehrerinnen, als Danke schön beim Wechsel an eine andere Schule und zu vielen anderen Angelegenheiten.

Und darum nähe ich sie auch so gerne, weil ich wirklich viele tolle, nette und engagierte Lehrer und Lehrerinnen kenne. Und genau die haben ein schönes und besonderes Dankeschön verdient.


Schön + nützlich kommen dann meine Täschchen daher und lassen diejenigen lange an die besonderen Kinder und Schulklassen denken.

In meinem Shop findet Ihr die ersten frühlingsfrischen Täschchen.

Viele Grüße
Gesche

Mittwoch, 8. März 2017

Ohne oder mit?

Allmählich klappt das Fahrrad fahren im hohen Norden sogar ohne Handschuhe.
Oder wie geht es Euch so? Fahrt Ihr noch mit Handschuhen?
Am letzten Wochenende hatten wir sagenhafte 15 Grad und dabei sogar ein wenig Sonne. 

Was für ein Genuss. 

Das lud zum Spazieren gehen, im Garten werkeln, Fahrrad fahren und Kaffee (in dicker Winterjacke und Wolldecke für die Beine) trinken in der wenigen Sonne ein.



Passend dazu gibt es heute in meinem Shop noch einige schöne Lenkertaschen für Euch.



So viele wichtige Kleinigkeiten passen in die niedlichen Lenkertaschen. Von Taschentüchern bis zu schönen Pixis, kleine Autos oder Haarspangen, und ganz wichtig kleine Snacks für die Rast und vielleicht doch ein paar Handschuhe ...



Verziert sind die Taschen alle mit den schönen Stickereien von susalabim.



Mit dem Klettverschluß lassen sich die Taschen schnell befestigen und wieder entfernen.



Schaut doch einmal in meinem Shop vorbei.

Liebe Grüße
Gesche

Stickdatei: susalabim
Schnitt: Die Elberbsen